Terrassen aus Hartholz und aus Naturstein

Jede Filteranlage benötigt eine Abdeckung oder einen Platz
zur Installation.

Über jede Filteranlage auf Schwerkraftprinzip (ebenerdig mit
dem Teichniveau) kann von uns eine Filterabdeckung aus hochwertigen
wasserresistenten Harthölzern gefertigt werden. Form und Größe sind variabel,
beim Material sollte man echte Harthölzer (Bangkirai oder Masseranduba)
verwenden.

Der Filter ist über Klappen bedienbar, das macht die Wartung kundenfreundlich.

Technisches Gerät und die Stromversorgung kann in einer
Trockenkammer im Filter oder extern in Gartenhäusern oder Garagen installiert
werden. Hier sollten auch in der Regel gepumpte Filterversionen ihren Platz
finden.

Haben Sie keinen Teich und sollten Sie nur den Wunsch nach
einer Holz-oder Natursteinterrasse haben, erstellen wir auch diese schnell und
zuverlässig.

In der Folge einige Beispiele unserer Holzarbeiten...

Holzterrassen als Filterabdeckungen

Holz- und Steinterrassen

Natursteinarbeiten, Mauer-, Treppen-, Zaunbau

Wir sind Spezialisten für Detailfragen.

Verblendete Mauern, Trockenmauern und auch verputzte Mauern sind bautechnisch kein Problem.

Auch die immer mehr in Mode kommenden Gabionen können einfach und kostengünstigt gefertigt werden. 

Natursteintreppen oder gepflasterte Freitreppen sowie detailgetreue Pflasterarbeiten sind ebenfalls absolute Blickfänger.

 

In der Folge finden sie einige Beispiele.

 

 

Gabionen Rückwand

mit Diabasfüllung.

Gitterkästen feuerverzinkt.

 

 

Trockenmauer mit

Brücke zu einem

stilechten Saunahäuschen.

 

 

Trockenmauer aus Bruchsteinen

zur Hangbefestigung und Einbindung

in japanischen Garten

Weitere explizite Beipiele

Dachbeschichtungen

Neben der herkömmlichen Methode ein Flachdach, eine Gartenhütte

oder eine Garage mit Bitumen zu beschichten, besteht in diesem Bereich auch die Möglichkeit der Versiegelung mit GFK (Glasfaserverstärktem Kunststoff).

Das Material ist sehr viel langlebiger und extrem gut als Untergrund für

Dachbegrünungen geeignet. Eine Wartung/Kontrolle ist eigentlich nicht nötig. 

Bei Pflanzenkulturen ist lediglich auf einen fachgerechten Überbau zu achten.

 

Nachfolgend zwei Beispiel aus der Praxis...  

 

 

 

150m² Flachdachversiegelung

nach jahrelangen Problemen bei

der Abdichtung!

 

 

 

Beschichtung eines

Gartenhauses mit GFK.

Folge: Rettung des angegriffenen Unterbaus.

Seit 20 Jahren absolut dicht!